Wetter

22.02.2024

Das Wetter in Südtirol am22.02.2024

Allgemeine Wetterlage

Im Vorfeld eines mächtigen Tiefdruckkomplexes über Westeuropa gelangt Südtirol unter eine feuchte Südwestströmung.

Die Wolken überwiegen und am Nachmittag kommt es gebietsweise zu weiteren unergiebigen Niederschlägen. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1000 und 1300 m. In der kommenden Nacht beginnt es verbreitet zu regnen und schneien.

Die Höchstwerte gehen im Vergleich zu den letzten Tagen zurück und liegen zwischen 5° und 10°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am22.02.2024

Im Vorfeld eines mächtigen Tiefdruckkomplexes über Westeuropa gelangt Südtirol unter eine feuchte Südwestströmung.

23.02.2024

Das Wetter in Südtirol am23.02.2024

Allgemeine Wetterlage

Ein Genuatief führt sehr feuchte Luft nach Südtirol.

Verbreitet regnet und schneit es mit Schwerpunkt am Vormittag, die Schneefallgrenze liegt zwischen 600 und 1000 m. Die stärksten Niederschläge gibt es in den zentralen Landesteilen vom Unterland bis ins Wipptal. Im Laufe des Nachmittags, bzw. am Abend lassen die Niederschläge nach.

Es kühlt weiter ab, die Temperaturen kommen über 0° bis 8° meist nicht hinaus.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am23.02.2024

Ein Genuatief führt sehr feuchte Luft nach Südtirol.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Am Samstag stellt sich eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und ein paar Schauern ein, die Schneefallgrenze pendelt um 1000 m.
Am Sonntag geht es wechselnd bis stark bewölkt weiter, es sind auch wieder ein paar Schauer zu erwarten.
Der Montag verläuft trüb und aus heutiger Sicht breiten sich im Laufe des Tages aus Süden neue Niederschläge aus.
Am Dienstag bleibt es unverändert wechselhaft. Die Temperaturen liegen wieder im Durchschnitt für die Jahreszeit.